Herzlich willkommen!

Ich bin Daniela Liebscher, promovierte Historikerin und freiberufliche Schreibberaterin für Promovierende. Ich will Ihnen mit diesem Blog schreibdoc Mut zum Schreiben einer Doktorarbeit machen. Also Mut zum Promovieren.

Zum Dranbleiben und Weitermachen. Zum Einstieg in die Wissenschaft. Zum Forschen. Zum Gelingen der Promotion. Zum Veröffentlichen. Mitunter gehört auch Mut dazu, aus dem Projekt und aus der Wissenschaft auszusteigen. Und das im Guten zu beschließen.

Ich möchte Mut machen zum Promovieren mit Kindern und Familie. Zum Promovieren als „Spätzünder“, d.h. nach etlichen Berufsjahren außerhalb der Wissenschaft. Zum Promovieren als Frau, als Arbeiterkind, als Kind von ausländischen Eltern.

Sollten Sie sich in dieser Auflistung wiederfinden, seien Sie willkommen. Wir brauchen Sie und Ihre Lebenserfahrung und Ihre Talente in der Wissenschaft. schreibdoc ist meine persönliche Exzellenzinitiative, um unseren Wissenschaftsbetrieb bunter und offener zu gestalten, als er es zurzeit ist.

Was Sie hier finden

In den Rubriken von schreibdoc finden Sie Tipps und Berichte über das Promovieren hierzulande sowie Tipps zum Weitermachen und Vorankommen. Dabei stütze ich mich auf meine langjährigen Erfahrungen als Schreibtrainerin und Schreibberaterin für Promovierende an verschiedenen Hochschulen. Und auf den Austausch mit Kolleginnen und Kollegen im Bereich der Promotionsbetreuung und Schreibberatung für Promovierende.

 

Daniela Liebscher

Bücher übers Schreiben: Meine Handbibliothek

Das hier ist ein Ausschnitt aus meiner Handbibliothek: Sie begleitet mich seit Jahren. Ich liebe es, nach Schreibratgebern zu suchen, die mich und meine Arbeit anregen und unterstützen. Ich nehme nur diejenigen Bücher auf, die ich in der Nähe haben […]   weiterlesen  

Daniela Liebscher

Eine Frage der Ehre: Wie man über „Kaufmannsehre“ forscht und sich selbst dabei treu bleibt

„Wenn ich nur einen Doktortitel gewollt hätte, hätte ich es mir einfacher machen können“, fasst Gabriele ihre Promotionsjahre zusammen. Die Soziologin hat über die Kaufmannsehre von Händlern auf dem Großen Basar in Istanbul geforscht. Kürzlich hat sie sich wieder bei […]   weiterlesen  

Daniela Liebscher

Von Singvögeln und Schlangengruben: Unterwegs im Land der Wissenschaft

  Was für ein Buchtitel! Eine Freundin empfahl mir den Erfahrungsbericht „Als Frau im Bauch der Wissenschaft“ (1993), nachdem ich mich als Doktorandin und wissenschaftliche Angestellte 1994 selbst in den Bauch der Wissenschaft begeben hatte. Und erste Bekanntschaft mit kleinen […]   weiterlesen  

Daniela Liebscher