Sie möchten in Ihrem beruflichen Alltag regelmäßig und gut schreiben? Bauen Sie mit uns Ihre Schreibstrategien aus!

Bei uns finden Sie praktische Anregungen, wie Sie Ihre Schreibvorhaben gekonnt in Ihrem täglichen Tun umsetzen. Und wie Sie Ihre Leserinnen und Leser in Ihren Texten gezielt erreichen. Gelingt Ihr Schreiben, kommen Sie auch beruflich voran.

Gutes Schreiben heißt: viel schreiben!

Gutes Schreiben kommt vom regelmäßigen Schreiben. Das Tun motiviert. Und es entwickelt sich im Austausch mit Gleichgesinnten und Fachleuten stetig weiter. Auf diesen Grundsätzen beruhen auch die Angebote des Schreibzentrums.

Angebote für Promovierende und Postdocs

Für eine Promotion brauchen Sie ganz andere Schreib- und Lesestrategien als noch im Studium. In unseren Formaten kommen Sie ins Tun. Sie erweitern Ihr Schreibwissen und entwickeln Ihre persönliche Schreibstimme, die Sie zum Veröffentlichen brauchen.

  • Schreibcoachings
  • Schreibgruppen
  • Live-Online-Trainings

Alle AngeboteVorgespräch

Angebote für Berufstätige

Die meisten Berufstätigen schreiben ihre alltäglichen beruflichen Texte unter Zeitdruck und durch ‚learning by doing‘. In unseren Formaten üben Sie, wie Sie Ihr Schreiben effizienter steuern können. Und Sie erfahren, was gute Texte brauchen, damit sie gelesen werden.

  • Einzeltrainings
  • Schreibwerkstätten
  • Live-Online-Trainings

Alle AngeboteVorgespräch

Schreibzentrum Beratungsgespräch

Aktuelle Beiträge

  • Eine Schreibgruppe finden

    Frage: Wie und wo kann ich mich mit Schreibgruppen vernetzen? Antwort: Schreibgruppen sind wirklich ein tolles Angebot! Der gesellige Rahmen und feste Termine stellen Verbindlichkeit her, unterstützen den Aufbau von Schreibroutinen und motivieren auf diese Weise zum Dranbleiben. Hier habe […]   weiterlesen  
  • Die Dissertation abschließen und nicht weiter daran herumfeilen

    Frage: Wie schafft man es, einen Schlussstrich zu ziehen und das Geschriebene nicht immer wieder ver(schlimm)bessern zu wollen? Antwort: Ihr Wort „ver(schlimm)bessern“ deutet es an: Endloses Überarbeiten macht einen Text irgendwann nicht mehr besser. Doch warum ist es manchmal so […]   weiterlesen  
  • Keine Angst vorm ersten Satz: So gelingt der Schreibeinstieg

    Frage: Wenn ich Texte verfasse, sind die ersten Sätze für mich eine große Hürde. Ich brauche immer sehr lange, bis mir der Einstieg gelingt. Wie fange ich am besten an? Antwort: Was Sie beschreiben, ist die berühmte ,Angst vor dem […]   weiterlesen  
Daniela Liebscher