Sie möchten in Ihrem beruflichen Alltag regelmäßig und gut schreiben? Bauen Sie mit uns Ihre Schreibstrategien aus!

Bei uns finden Sie praktische Anregungen, wie Sie Ihre Schreibvorhaben gekonnt in Ihrem täglichen Tun umsetzen. Das kann Ihre geschäftliche E-Mail-Korrespondenz in der täglichen Hektik sein oder Ihre Doktorarbeit, die mehrere Jahre Schreibzeit braucht. Wir wollen, dass Ihnen das Schreiben gut von der Hand geht. Dann überzeugen Sie Ihre Leserinnen und Leser. Und Sie kommen auch beruflich voran.

Viel Gutes schreiben heißt: schreiben!

Gutes Schreiben kommt vom regelmäßigen Schreiben. Je mehr, desto besser. Das Tun motiviert. Und der Austausch mit Gleichgesinnten und Fachleuten. Auf diesen Grundsätzen beruhen die Angebote des Schreibzentrums:

  • In regelmäßigen Schreibzeiten oder Schreibretreats schreiben Sie intensiv und lernen Neues für Ihren Schreiballtag.
  • Schreibwerkstätten gibt es zu besonderen Themen und Textsorten.
  • In Einzelcoachings bringen Sie – zugeschnitten auf Ihr persönliches Anliegen und Ihre Zeitfenster – Ihr Schreibprojekt voran.
  • Suchen Sie Tipps zum beruflichen Schreiben? Oder promovieren Sie? In unserem Blog Schreibtipps finden Sie jede Woche neue Anregungen und Hintergründiges zum Schreiben einer Doktorarbeit – als einem der längsten beruflichen Schreibprojekte, die es gibt – und zu anderen beruflichen Texten wie Protokollen, Webtexten oder zu schriftlicher Korrespondenz.

Aktuelle Beiträge

  • Schreibblockaden lösen

    Frage: Immer wenn es ans Schreiben geht, gerate ich unter Stress. Mündlich habe ich keine Schwierigkeiten, mich auszudrücken. Aber selbst beim E-Mail-Schreiben empfinde ich eine Blockade. Wie kann ich die lösen? Antwort: Die meisten Schreibenden kennen Phasen, in denen sie […]   weiterlesen  
  • Geschäftsbriefe schreiben – welche Anrede ist die passende?

    Frage: Ich habe meine Ausbildung in der Immobilienverwaltung gemacht. Meine Chefin legte damals großen Wert auf korrekte Geschäftskorrespondenz. Jetzt wechsle ich zu einer lockereren Firma. Worauf sollte ich bei der Anrede achten? Antwort: Ich kann gut verstehen, dass Sie unsicher […]   weiterlesen  
  • Beim Lesen Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden

    Frage: Ich kämpfe mit der Fachliteratur. Wie unterscheide ich eigentlich beim Lesen Wichtiges von Unwichtigem? Antwort: O ja! Beim Forschen, also auch beim Lesen, müssen wir sortieren und uns begrenzen. Denn tendenziell ist Wissenschaft unendlich, weil ständig neue Erkenntnisse veröffentlicht […]   weiterlesen  
Daniela Liebscher

Blog

Im Blog finden Sie Schreibtipps zum beruflichen Schreiben und Berichte über das Schreiben & Promovieren hierzulande. […]   weiterlesen  

Angebote & Formate

Wir bieten Formate des begleiteten Schreibens, Schreibtrainings, Schreibberatung und Schreibcoaching in Gruppen oder individuell für Sie. […]   weiterlesen  

Termine & Anmeldung

Hier finden Sie alle Termine vom [schreibzentrum.berlin] in der Übersicht und können sich für einzelne Formate anmelden […]   weiterlesen