Research Paper schreiben im Team – Kollaborative Textproduktion von Fachbeiträgen

Nächste Veranstaltung

Beschreibung

In vielen Disziplinen ist es heute üblich, dass Fachartikel, Aufsätze oder Conference Paper von mehreren Personen gemeinsam geschrieben und publiziert werden. Dabei haben sich verschiedene Formen kollaborativer Textproduktion etabliert. In diesem Workshop beleuchten wir die verschiedenen Varianten des kollaborativen Schreibens und deren jeweiligen Stärken und Herausforderungen. Dabei lernen Sie die zentralen Aspekte kennen, die ein Team klären sollte, um für alle Beteiligten einen produktiven, fairen und erfolgreichen Arbeitsprozess zu ermöglichen. Darüber hinaus erhalten Sie Hinweise und Tipps sowohl speziell zum Schreiben zusammen mit Vorgesetzten oder Betreuenden als auch zum Umgang mit Teammitgliedern, die den Prozess auf unterschiedliche Weise hemmen.

INHALT

  • Formen kollaborativer Textproduktion
  • Verständigungen zum Arbeits- und Textprozess
  • Aufgaben- und Rollenverteilung im Team
  • Klärung von Erst-, Ko­- und Letzt-Autorenschaften
  • Der Einfluss verdeckter Hierarchien auf den kollaborativen Prozess
  • Schreiben zusammen mit Vorgesetzten oder Betreuenden
  • Umgang mit Mitgliedern des Schreibteams, die den Prozess hemmen

ZIELGRUPPE: Forschende, die im Rahmen von Forschungsprojekten oder einer kumulativen Promotion wissenschaftliche Fachartikel gemeinsam mit anderen Forschenden erarbeiten, schreiben und publizieren (wollen).

HINWEIS: Im Workshop arbeiten wir mit deutsch- und englischsprachigen Beispielen.

Anzahl TN: 3 – 8

SCHREIBTRAINER: Dr. Sven Arnold

BEITRAG: 100,00 € inkl. 19 % MwSt. (15,97 €) pro Termin und Person
(inkl. Teilnahme-Unterlagen und Teilnahme-Bescheinigung)

TIPP:

Für Promovierende im Rahmen eines Stipendiums oder eines Graduiertenprogramms sowie für Mitarbeitende in einer Forschungseinrichtung kann die Möglichkeit bestehen, dass die Kosten von der betreffenden Stiftung oder Institution nach Absprache übernommen werden. Fragen Sie gern dort nach.

WANN: Termine s.u., jeweils 9:00-12:00 Uhr

Kommende Veranstaltungen

Daniela Liebscher