Schreibziele realistisch planen

Schreibziele planen und Routinen aufbauen

Die Promotion zeitlich zu planen und hierzu realistische Schreib- und Arbeitsziele zu setzen, ist eine Daueraufgabe im Promotionsprozess. Leicht geraten Ziele zu groß oder zu vage, wie z. B. „mehr Schreibzeit einplanen“ oder „Thema klären“. Solche unkonkreten Ziele können sich wie große Hürden anfühlen. Das kann dann schnell frustrieren. In diesem Workshop erfahren Sie, wie es gelingt, Ihre eigenen realistischen Ziele zu formulieren und mit Hilfe eines passenden Zeit- und Selbstmanagements Schreibroutinen aufbauen.

INHALT

  • Ziele und Maßnahmen unterscheiden
  • Realistische Schreibziele formulieren und Arbeitsaufgaben definieren
  • Zeit visualisiert und agil planen
  • Regelmäßig schreiben

Anzahl TN: 3 – 8 Personen

BEITRAG: 50,00 € inkl. gesetzl. MwSt. pro Termin und Person
(inkl. Teilnahme-Unterlagen und Teilnahme-Bescheinigung)

TERMINE und ANMELDUNG:
08.02.202202.05.202210.06.202201.12.2022

Daniela Liebscher