Gewinnende Stipendienanträge: Businessplan für die Forschung

Es geht hier um Geld für Ihre Forschung: Wie gewinnen Sie Geldgeber*innen allein durch eine schriftliche Beschreibung Ihrer Forschungsidee? Vor allem, wenn Sie erstmals eigenständig forschen wollen?

Der Workshop zeigt Ihnen, warum Anträge wie Businesspläne zu verstehen sind. Er unterstützt Sie darin, Ihre Ziele sowie die konkreten Schritte ihres Vorhabens antragsgerecht zu formulieren. Und er zeigt, wie Sie für Gutachter*innen leserorientiert schreiben.

Nach Besuch dieses Workshop haben bereits etliche Promovierende erfolgreich ein Stipendium eingeworben (Studienstiftung des Deutschen Volkes, Villigststiftung, Heinrich-Böll-Stiftung, Landesgraduiertenförderung und andere)!

WAS:

  • Gutachter*innen als Leser*innen
  • Die Bausteine eines Exposés
  • Den „Kern“ des Vorhabens formulieren
  • Abstract verfassen
  • Zeit- und Arbeitsplan

GRUPPE: Promotionswillige, Promovierende und/oder Postdocs
Anzahl TN: 3 – 6

SCHREIBTRAINERIN: Dr. Daniela Liebscher

BEITRAG: 190 € (inkl. 30,34 € Mwst.) pro Termin und Person
KOMBI-PAKET: 250 € (inkl. 39,92 € Mwst.) Inkl. Schreibberatung (90 min.) zum Antragsentwurf innerhalb von 4 Wochen

WANN: Termine s.u., jeweils 9.30 – 16.30 Uhr

TERMINE und ANMELDUNG:
16.10.2018

Daniela Liebscher